kessel ueberschwemmung

Rückstausicherungen

Ablaufstellen, die unterhalb der Rückstauebene (Straßenoberkante) liegen, sind dauerhaft gegen Rückstau zu schützen. Der Fäkalien-Rückstauautomat für fäkalienhaltiges Abwasser übernimmt diesen Schutz zuverlässig, auch bei Stromausfall durch eine Batteriepufferung. Er verhindert, dass Abwasser ins Haus gelangt.

Die Produkte sind korrosionsfrei und verfügen über technische und optische Langzeitqualität. Funktionsfähigkeit und Dichtheit sind durch die saubere Verarbeitung gewährleistet. Teleskopische Aufsatzstücke ermöglichen eine stufenlose Anpassung an die Endbelagshöhe und -neigung.

Nach DIN 1986, Teil 1, muss Abwasser, das unterhalb der Rückstauebene anfällt, über eine automatisch arbeitende Abwasserhebeanlage rückstaufrei der öffentlichen Kanalisation zugeführt werden. Bei natürlichem Gefälle und Räumen in Bereichen untergeordneter Nutzung darf das Abwasser aus Klosett- oder Urinalanlagen (fäkalienhaltiges Abwasser) über Rückstauverschlüsse nach DIN 19578 abgeleitet werden.

Wieso kommt es zur Kellerüberschwemmung?

Das Abwasser befindet sich in einem miteinander verbundenen Rohrsystem. Nach dem Gesetz der kommunizierenden Röhren stellt es sich somit auf ein gleiches Niveau ein. Bei Überlastung des Kanalsystems füllen sich alle Entwässerungsleitungen bis auf den höchsten Punkt, das Straßenniveau, an. Dies ist die sogenannte Rückstauebene. Alle Räume mit ungesicherten Ablaufstellen, die unterhalb dieser Rückstauebene liegen, werden nun überflutet.

Nach einer Gerichtsentscheidung des Landesgerichts Coburg müssen die Hauseigentümer bei Kanalrückstau für die Folgen der Kellerüberflutung selbst aufkommen. Die Gemeinde kann nicht haftbar gemacht werden, auch wenn die Abwasserkanäle zu knapp bemessen sind.

Die Versicherungen können Entschädigungen einschränken oder sogar ablehnen, wenn die Grundstücksentwässerung nicht den einschlägigen Vorschriften und Regeln der Technik entspricht. Mangelnde Vorsorge wird so schnell zu einer teuren Angelegenheit.

Kläranlagen

modul klaeranlage

Wartung von biologischen Kleinkläranlagen für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie kleine Ortschaften bis 1000 Einwohner.
Erfahren Sie mehr >>  

Pumpwerke

modul pumpwerke

Wartung von Abwasser-, Regenwasser- und sonstigen Pumpwerken, Regenwassernutzungsanlagen und Regenrückhaltesystemen.
Erfahren Sie mehr >>  

Rückstausicherungen

modul rueckstau

Stromausfallsichere Rückstausicherungen zur Verhinderung von Überschwemmungen durch den Rücklauf von Abwasser.
Erfahren Sie mehr >>  

Einzugsgebiet & Anfahrt

tn mapEinzugsgebietKLÄR-NORD Abwasseranlagen GmbH
Slüterufer 5

19053 Schwerin

Tel: 0385/ 593 27 03
Fax: 0385/ 593 27 04
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.klaer-nord.de